Jugendfußball

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Fulgenst./Herbert./Bolst. 1:2
 
C1-Jugend
SGM Riedl./Alth./Neufra – SGM Vering./Hett./Inn. 0:5
 
C2-Jugend
SGM Meng./Enn./Rulf./Blo. – SGM Vering./Hett./Inn. 2:5
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Meng./Enn./Rulf./Blo. 15:0
 
Vorschau
 
B-Jugend
SGM Sigd./Krauchenw./Gögg. – SGM Hett./Inn.Vering.
Samstag 23.10.2021  15:00 Uhr in Krauchenwies
 
Bezirkspokal 2.Runde
SGM Sigd./Krauchenw./Gögg. – SGM Hett./Inn.Vering.
Mittwoch 27.10.2021  18:30 Uhr in Krauchenwies
 
C1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Meng./Enn./Rulf./Blo.
Samstag 23.10.2021  13:30 Uhr in Veringenstadt
 
Bezirkspokal 2.Runde
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Sigd./Krauchenw./Gögg.
Mittwoch 20.10.2021  18:30 Uhr in Inneringen
 
C2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Bad Schussenried
Freitag 22.10.2021  17:00 Uhr in Veringenstadt
 
D-Jugend
SGM Ostrach/Weithart – SGM Hett./Inn./Vering.
Samstag 23.10.2021  12:15 Uhr in Ostrach
 
E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SV Herbertingen
Samstag 23.10.2021  11:15 Uhr in Hettingen

Jugendfußball

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Langenensl./Ert./Binzw. 5:2

SGM Ölk./Hohent./Hunders. – SGM Hett./Inn.Vering. 2:4

C1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Oberdisch./Donau Riss 1:2

C2-Jugend
SGM Altsh./Ebenw./Hoßk. – SGM Vering./Hett./Inn. 0:10

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Hohent./Ölk./Hunders. 8:0

D-Jugend
FC Laiz – SGM Hett./Inn./Vering. 1:5
Mit dem Derbysieg im Rücken machten wir uns vergangenen Samstag auf den Weg zum FC Laiz. Der Gastgeber begann sehr gut und spielte sich mehrere Chancen heraus. Nach 17 min. ging der Gegner in Führung. Das rüttelte die Mannschaft wach, man erzielte den Ausgleichstreffer zum 1:1 in der 19 min. und kurz vor Halbzeit ging man mit 1:3 in Führung. Nach Beginn der 2.Hälfte hielt man in den Zweikämpfen dagegen und konnte in der 39 min. das 1:4 erzielen und in der 59 min. das 1:5. Somit ging man als verdienter Sieger vom Platz.

E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – FV Fulgenstadt 1:2
Am Samstag hatte die E-Jugend ihr zweites Heimspiel gegen den FV Fulgenstadt. Unsere Mannschaft hielt gegen die körperlich überlegenen Fulgenstädter lange Zeit gut mit. Sie erspielte sich viele Chancen, war aber vor dem Tor zu harmlos.
Der FV Fulgenstadt machte dies cleverer und nutzte seine wenigen Chancen eiskalt.
Deshalb mussten sich die Jungs mit 1:2 geschlagen geben.
Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Ben Steinhart mit einem tollen Schuß unter die Latte.
Am kommenden Samstag ist spielfrei.

Vorschau

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Fulgenst./Herbert./Bolst.
Samstag 16.10.2021 16:00 Uhr in Veringenstadt

C1-Jugend
SGM Riedl./Alth./Neufra – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 16.10.2021 13:30 Uhr in Riedlingen

Bezirkspokal 2.Runde
SGM Sigd./Krauchenw./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.
Mittwoch 20.10.2021 18:30 Uhr in Sigmaringendorf

C2-Jugend
SGM Meng./Enn./Rulf./Blo. – SGM Vering./Hett./Inn.
Freitag 15.10.2021 17:00 Uhr in Ennetach

D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Meng./Enn./Rulf./Blo.
Samstag 16.10.2021 12:15 Uhr in Inneringen

E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SV Herbertingen
Samstag 23.10.2021 11:15 Uhr in Hettingen

Bambini & F-Jugend
4.Spieltag in Veringenstadt/Gammertingen
Samstag 16.10.2021 ab 9:30/13:00 Uhr

SG Hettingen-Inneringen – SV Bad Buchau 2:2 (1:1)

Am 11. Spieltag der Bezirksliga traf die SG Hettingen/Inneringen auf den SV Bad Buchau.
Nach dem 1:0 Auswärtssieg, der im letzten Spiel gegen die SGM Altshausen/Eberweiler I geholt
werden konnte, wollte man in diesem Spiel natürlich daran anknüpfen und ebenfalls die drei Punkte
für sich gewinnen.
Allerdings tat man sich hierbei in der ersten Halbzeit unverhofft schwer. Wohingegen der SV Bad
Buchau besser ins Spiel startete und nach 23 Minuten mit 1:0 in Führung ging.
Bis zum Halbzeitpfiff konnte die SG den Gästen nur wenig entgegenbringen und mit etwas Pech wäre
man zur Halbzeit sogar noch höher zurückgelegen.
Das Blatt wendete sich allerdings in der zweiten Hälfte. Die beiden Mannschaften schienen die Rollen
getauscht zu haben und Julian Teufel schoss gleich zur 47. Minute den Ausgleichstreffer für die SG
Hettingen/Inneringen.
Nach einem umstrittenen nicht gegebenen Elfmeter bekam man in der 65. Minute das Gegentor zum
1:2 und befand sich wieder im Rückstand.
Trotzdem gab die Mannschaft nicht auf und schaffte es den verdienten Ausgleich zu erzielen. Louis
Sauter schoss in der 77. Minute das Leder ins Netz.
Hätte man in der ersten Halbzeit besser gespielt wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen, somit
blieb es aber beim leistungsgerechten Unentschieden von 2:2.

SG Hettingen/Inneringen : SGM SV Oggelshausen/SV Kanzach/SV Bad Buchau II 2:0

Am vergangenen Sonntag traf die SG Hettingen/Inneringen II auf die SGM SV Oggelshausen/SV Kanzach/SV Bad Buchau II.

Schon von Beginn an war zu spüren, dass die SGHI II sich gegen den Tabellen 4. nicht verstecken und die Punkte nicht hergeben will.

In der ersten Halbzeit sah man von beiden Mannschaften ein kämpferisches Spiel ohne die ganz großen Torchancen. Deshalb stand es nach 45 Minuten 0:0.

Jedoch sollte sich dies in der 2. Halbzeit rasch ändern.

Lediglich 5 Minuten nach Wiederanpfiff gelang der SGHI II das 1:0 durch Ben Rösch. Nach dem Treffer wollte die SG weiter nach vorne spielen und holte sich die ein oder andere Torchance heraus.

Nach 68 gespielten Minuten erzielt dann Steffen Bögle das 2:0 für die SG und man konnte dich somit den verdienten Sieg einholen.

Am nächsten Sonntag, 17.10.2021 spielt unsere SGHI II gegen den FV Schelklingen-Hausen II. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr in Schelklingen.

Aufstellung: Johannes Schmidt, Christof Bez, Marius Kleck, Mathias Sprißler, Steffen Bögle, Daniel Pröbstle, Jonas Pröbstle, Ben Rösch, Gabriel Teufel (68. Johannes Lieb), Matthias Schmidt, Jonathan Blum

Jugendfußball

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Mägerk./Steinh./Tro. 2:3

SGM Gammert. Alb Lauchert – SGM Hett./Inn.Vering. 5:2

C1-Jugend
SGM Sigd./Krauchenw./Gögg.(9er) – SGM Vering./Hett./Inn. 0:20

C2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Bolst./Fulg./Herberting. 6:4

D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Gammert. Alb Lauchert 3:2
Der zweite Spieltag fand am vergangenen Mittwoch statt. Die Gäste legten gleich sehr gut los und gingen mit 0:1 in Führung. Doch davon ließen sich die Jungs nicht beirren und erzielten nach 12 Min. den Ausgleichstreffer zum 1:1. Danach spielte die Mannschaft genauso weiter und ging verdient mit 3:1 Führung in die Halbzeit. Danach war es ein sehr hektisches Spiel, die Mannschaft hielt sehr gut dagegen. So erkämpfte man sich den Derbysieg mit 3:2. Das Trainerteam war mit der spielerischen und kämpferischen Leistung sehr zufrieden.

E-Jugend
SGM Ertingen/Binzw. – SGM Vering./Hett./Inn. 4:5

Vorschau

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Langenensl./Ert./Binzw.
Mittwoch 06.10.2021 18:30 Uhr in Inneringen

SGM Ölk./Hohent./Hunders. – SGM Hett./Inn.Vering.
Sonntag 10.10.2021 11:00 Uhr in Ölkofen

C1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Oberdisch./Donau Riss
Samstag 09.10.2021 15:30 Uhr in Veringenstadt

C2-Jugend
SGM Altsh./Ebenw./Hoßk. – SGM Vering./Hett./Inn.
Mittwoch 06.10.2021 17:00 Uhr in Altshausen

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Hohent./Ölk./Hunders.
Freitag 08.10.2021 17:00 Uhr Veringenstadt

D-Jugend
FC Laiz – SGM Hett./Inn./Vering.
Samstag 09.10.2021 13:00 Uhr in Laiz

E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – FV Fulgenstadt
Samstag 09.10.2021 15:00 Uhr in Hettingen

F-Jugend & Bambini
3.Spieltag in Hettingen ab 9:30 Uhr

SGM Altshausen/Ebenweiler I – SG Hettingen-Inneringen 0:1 (0:0)

Am 10. Spieltag der Bezirksliga Donau traf die SG am vergangenen Wochenende auf die Spielgemeinschaft Altshausen/Ebenweiler.

Im Duell mit einem direkten Tabellenkonkurrenten wollte die SG unbedingt einen Dreier einfahren. Durch eine defensive Grundausrichtung versuchte die SG den Gastgebern das Leben so schwer wie möglich zu machen. Das gelang auch gut. Die Gastgeber konnten sich lediglich eine echte Großchance erspielen, diese wurde aber vergeben. Die defensive Spielweise trug Früchte, vor allem im Hinblick auf die bereits 32 kassierten Gegentoren in der laufenden Saison.

Im Verlauf der zweiten Halbzeit wurde die SG dann immer druckvoller. Man konnte das Spiel immer mehr in die Offensive verlagern. Den entscheidenden Treffer konnte dann Daniel Holzmann per Strafstoß in der 82. Minute erzielen.

Durch den Sieg konnte man nun mit 9 Punkten mit den Gastgebern gleichziehen, und steht somit auf dem 13. Tabellenplatz. Am Sonntag den 10.10. trifft die SG dann in Hettingen auf den SV Bad Buchau. Anpfiff ist um 15 Uhr. Die zweite Mannschaft trifft zuvor um 13:15 Uhr ebenfalls in Hettingen auf die SGM SV Oggelshausen/SV Kanzach/SV Bad Buchau II.

Aufstellung SG: M.Teufel – J.Funkenweh, L.Steinhart, M.Dreher, F.Graf – J.Teufel, Fe. Teufel (T.Reibel 65.), M.Holzmann (J.Neuburger 60.), H.Stauss (S.Steinhart 46.), D.Holzmann – L.Sauter

Jugendfußball

Ergebnisse Jugend

B-Jugend
1.Runde Bezirkspokal
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Alth./Allm./Enn./Niederh. 5:3

Qualistaffel 2.Spieltag
SGM Inzigk./Vils./Eng./L.S.99 – SGM Hett./Inn.Vering. 2:3

C1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.- SGM Fleischw./F.F.B 1:2

C2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Meng./Enn./Rulf./Blo. 2:7

SGM Bad Schussenried – SGM Vering./Hett./Inn. 7:9

D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Seek./Oggelsh./Attenw. 10:0
Am vergangenen Freitag war es endlich soweit. Am ersten Spieltag traf man auf die SGM SV Eintracht Seekirch/Oggelshausen/Attenweiler.
Die Mannschaft begann sehr gut und spielte sich gleich Chancen heraus. Somit führte man in der Halbzeit mit 5:0.
Die zweite Hälfte begann so wie die erste aufgehört hatte. Das Spiel endete mit einem 10:0 Sieg.
Mats, Luca (1), Basti, Tobi, Angel, Max, Joel (1), Poyraz (2), Nico, Jonas (1), Frederick, Stefano (2), Farid (3)

E-Jugend
SGM Bad Buchau/Kanzach – SGM Vering./Hett./Inn. 0:16
Am vergangenen Samstag hatte die E-Jugend der SGM ihr zweites Saisonspiel in Bad Buchau.Die Jungs wollten das Unentschieden aus der Vorwoche wettmachen was ihnen in beeindruckender Manier gelang. Ein 16:0 Auswärtssieg war das Ergebnis.
Torschützen waren Fabio 6,Leo 4,Ianis 2,Max 2,Eric und Tim.
Dieses Wochenende wollen sie am Samstag um 13.15Uhr bei der SGM TSV Ertingen/Binzwangen nachlegen .

Vorschau

B-Jugend
SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Mägerk./Steinh./Tro.
Mittwoch 29.09.2021 18:30 Uhr in Inneringen

SGM Gammert. Alb Lauchert – SGM Hett./Inn.Vering.
Freitag 01.10.2021 17:30 Uhr in Gammertingen

SGM Hett./Inn.Vering. – SGM Langenensl./Ert./Binzw.
Mittwoch 06.10.2021 18:30 Uhr in Inneringen

C1-Jugend
SGM Sigd./Krauchenw./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 02.10.2021 15:30 Uhr in Sigmaringendorf

C2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Bolst./Fulg./Herberting.
Freitag 01.10.2021 17:00 Uhr Veringenstadt

SGM Altsh./Ebenw./Hoßk. – SGM Vering./Hett./Inn.
Mittwoch 06.10.2021 17:00 Uhr in Altshausen

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Hohent./Ölk./Hunders.
Freitag 08.10.2021 17:00 Uhr Veringenstadt

D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Gammert. Alb Lauchert
Mittwoch 29.09.2021 17:00 Uhr in Inneringen

E-Jugend
SGM Ertingen/Binzw. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 02.10.2021 13:15 Uhr in Ertingen

SG Hettingen-Inneringen II – SV Uttenweiler II 1:1 (0:0)

Am vergangenen Sonntag traf die SGHI II in Hettingen auf den SV Uttenweiler.

Vor heimischer Kulisse begann die SG sehr schwungvoll. Von Beginn an konnten in der Offensive Akzente gesetzt werden. Maximilian Teufel scheiterte in der Anfangsphase am Pfosten, und verpasste einige Minuten später knapp nach einer Hereingabe von Steffen Bögle. Die Gäste aus Uttenweiler konnten zwar einige Male die SG-Defensive durchbrechen, wirklich zwingende Aktionen blieben allerdings aus. Kurz vor der Halbzeit hatte die SG dann nochmal die Große Chance auf die Führung. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff bekam die SG einen Elfmeter zugesprochen, leider scheiterte man am glänzend reagierenden Gästekeeper.

In Halbzeit Zwei ging der Schwung dann etwas verloren. Dennoch konnte die SG dann in der 54. Minute die Führung erzielen. Maximilian Teufel leitete den Ball geschickt in den Lauf von Jonas Pröbstle weiter, der dem Gästekeeper mit seinem präzisen Abschluss keine Chance ließ. In der Folge verflachte das Spielgeschehen allerdings wieder, und es schlichen sich auf beiden Seiten immer mehr Abspielfehler ein. Leider musste man dann in der 81. Minute dann den Ausgleich hinnehmen. Die Gäste trafen nach einer Standardsituation per Kopf.

Am Ende blieb es dann bei einem 1:1. Die Mannschaft hätte sich durchaus mit einem Sieg für Ihre Leistung belohnen können. Insbesondere die erste Halbzeit macht dennoch große Hoffnung, am nächsten Wochenende wieder einen Sieg einzufahren.

Das nächste Spiel für die zweite Mannschaft findet dann am 10.10. um 13:15 Uhr in Hettingen statt. Gegner ist die SGM SV Oggelshausen/SV Kanzach.

Aufstellung SG: T.Heißel – F.Graf, M.Schmidt, M.Sprissler, C.Bez – J.Blum (G.Teufel 78.), D.Pröbstle, T.Reibel, S.Bögle – J.Pröbstle (M.Graf 62.), M.Teufel

SG Hettingen-Inneringen – SGM SW Rottenacker/Munderkingen 0:6 (0:1)

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, die SG empfing zum 8. Spieltag in der
Bezirksliga die Spielgemeinschaft Rottenacker/Munderkingen auf dem Sportgelände in Hettingen.
Nach der guten Teamleistung im Spiel gegen Ehingen, wollte die SG daran anknüpfen und das Spiel
gegen SW Donau erfolgreich gestalten.

Beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer ins Spiel zu kommen, demzufolge spielten sich die
Ereignisse größtenteils im Mittelfeld ab. Gegen Ende der ersten Halbzeit war es Julian Teufel der nach
einem schönen Konter der SG am Torhüter der Gäste scheiterte. In der Nachspielzeit der ersten
Hälfte waren es die Gäste die in Führung gingen, nach einer Flanke in den Rückraum konnte der
Gegenspieler freistehend ins Tor einschieben.

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste nach rund 50 Minuten auf 0:2, nach einem gut
ausgespielten Konter blieb Torhüter Johannes Schmidt keine Chance. Der nächste Rückschlag folgte
nur wenige Minuten später. Der bereits in der ersten Hälfte verwarnte Yannick Zilian sah nach einem
Foul am Gegenspieler die gelb-rote Karte. In Unterzahl versuchte die SG nochmal alles nach vorne zu
werfen um das Spiel eventuell doch noch zu drehen, dies gelang leider nicht. Nach dem 0:3 der Gäste
war der Willen der SG gebrochen. In der Schlussphase spielten die Gäste ihre Überzahl aus und
erzielten noch 3 weitere Tore.

Für die SG geht es am nächsten Wochenende (03.10.21) nach Altshausen, dort wird ein spannendes Spiel
erwartet. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Aufstellung: Johannes Schmidt – Joachim Funkenweh (Bwn Rösch 52.), Yannick Zilian, Lukas Steinhart
(Max Holzmann 70.), Johannes Gluitz (Fabian Graf 78.) – Julian Teufel, Felix Teufel, Simon Steinhart
(Alexander Businger 63.), Louis Sauter – Daniel Holzmann, Jonas Neuburger

TSG Ehingen – SG Hettingen-Inneringen 3:1 (1:1)

Am vergangenen Sonntag war die SG in Ehingen zu Gast. Aufgrund vieler Verletzungen und Ausfälle war
der Plan, gegen den Aufstiegsfavoriten tief zu stehen und einzelne Nadelstiche nach vorne zu setzen.
Dieser Plan ging gleich zu Beginn perfekt auf, als Louis Sauter in der 3. Minute mit einem
wunderschönen Heber über den Torwart das 1:0 für die SG erzielte. In der Folge gelang es, durch
kompakte Defensivarbeit den Gegner weit vom eigenen Tor fern zu halten. Allerdings musste man durch
einen platzierten Fernschuss in der 24. Minute das 1:1 hinnehmen. Bis zur Halbzeit wurde das Ergebnis
verteidigt.

Nach der Halbzeit fiel nach einem Eckball das 2:1 für Ehingen, nachdem Torwart Johannes
Schmidt zuvor einige Male das 1:1 festhielt. Im weiteren Verlauf des Spiels wurde die individuelle Klasse
der Ehinger deutlich, als Sie nach einer starken Einzelleistung auf 3:1 erhöhten (67.). Aber auch vom
Rückstand ließ man sich nicht aus dem Konzept bringen und spielte weiter mutig mit. Danke an dieser
Stelle an Spielertrainer Maximilian Teufel, der den verhinderten Trainer Theuer vertrat und einen sehr
guten Job machte. In der Schlussphase hatte die SG noch Chancen auf den Anschlusstreffer, allerdings
blieben diese ungenutzt und so blieb es beim 3:1 für Ehingen. Unter dem Strich war es trotzdem eine
ansprechende Leistung unserer Mannschaft, die hoffentlich Mut für die kommenden Spiele gibt.

Im nächsten Spiel trifft die SG am Sonntag, den 26.09. auf die SGM Rottenacker/Munderkingen.
Spielbeginn ist um 15 Uhr in Hettingen.

Aufstellung: J. Schmidt – N. Birkle, L. Steinhart, A. Businger, J. Funkenweh – S. Steinhart(S. Bögle), F.
Teufel, M. Holzmann, J. Teufel, J. Neuburger(73. B. Rösch) – L. Sauter(63. J. Pröbstle)

SGHI on Facebook